Zeitung

Viele Maßnahmen und ein Problem

Für großen Unmut sorgt die geplante mehrmonatige Sperrung (22. Juli bis 31. Oktober) der Kreisstraße im Zuge der Brückensanierung bei Kleinkems. Rheinweiler wird dadurch für drei Monate von Süden her „abgeschnitten“ sein. Das Landratsamt plant eine weiträumige Umfahrung.

Die Pendler in Richtung der Schweiz müssen sich auf lange Umwege einstellen. Aber auch Arbeitnehmer, die in Rheinweiler ihre Arbeitsstelle haben und von Süden her kommen, sind betroffen.

Der Gemeinderat der Gemeinde Bad Bellingen setzt sich zusammen mit dem Bürgermeister für Alternativen zur Vollsperrung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.