• Bahn mit Baustelle
    Zeitung

    Aug(g)en auf liebe Deutsche Bahn

    Die Ausgestaltung des Lärmschutzes an der Rheintalbahn bei Auggen bleibt umstritten / Bahn lädt zur “Dialogveranstaltung”. Trotz des anhaltenden Widerstands in der Region – auf Auggener Gemarkung sind die Arbeiten der Deutschen Bahn zum Ausbau der Rheintalbahn unübersehbar. Weiterhin noch nicht wirklich geklärt ist die Frage, wie der Lärmschutz in diesem Bereich aussehen soll. Die DB lädt dazu am kommenden Wochenende zu einer “Dialogveranstaltung”, wo sie informieren und Ideen zur Gestaltung sammeln will. Kritiker wiederum befürchten, dass der versprochene Vollschutz aufgeweicht werden könnte. Für sie ist und bleibt die Tieflage der beste Lärmschutz. Die optimierte Kernforderung 6 (OKF 6) der Bürgerinitiativen – die Tieferlegung der Güterzugtrasse zwischen Hügelheim und Auggen…