• Spatenstich
    Gemeinderat,  Kreistag,  Zeitung

    Koordinierte Bauarbeiten für ein Jahr

    Erneuerung der Wasserleitung und Breitband- und Stromleitungsverlegung in Burgunderstraße starten. Die Anlieger der Burgunderstraße sowie alle Verkehrsteilnehmer, welche die Ortsdurchfahrt in Rheinweiler nutzen, müssen rund ein Jahr, also etwa bis Oktober 2020, mit Bauarbeiten leben. Dafür allerdings bekommt die Infrastruktur  ein richtiges “Upgrade”, sprich eine bedeutende Modernisierung steht an. Der Spatenstich für das Vorhaben, das unter anderem die Erneuerung der Wasserleitung vorsieht,  fand symbolisch auf dem Firmengelände des Malerbetriebs Giesel  an der Burgunderstraße statt. Die Baustelle wird am heutigen Dienstag, 8. Oktober, eingerichtet. Die teilweise mehr als  60 Jahre alte Wasserleitung, die sich bisher aus verschieden alten Systemen zusammensetzt, wird auf einer Länge von 720 Metern erneuert. Im Rahmen dieser Arbeiten…

  • Bahn mit Baustelle
    Zeitung

    Aug(g)en auf liebe Deutsche Bahn

    Die Ausgestaltung des Lärmschutzes an der Rheintalbahn bei Auggen bleibt umstritten / Bahn lädt zur “Dialogveranstaltung”. Trotz des anhaltenden Widerstands in der Region – auf Auggener Gemarkung sind die Arbeiten der Deutschen Bahn zum Ausbau der Rheintalbahn unübersehbar. Weiterhin noch nicht wirklich geklärt ist die Frage, wie der Lärmschutz in diesem Bereich aussehen soll. Die DB lädt dazu am kommenden Wochenende zu einer “Dialogveranstaltung”, wo sie informieren und Ideen zur Gestaltung sammeln will. Kritiker wiederum befürchten, dass der versprochene Vollschutz aufgeweicht werden könnte. Für sie ist und bleibt die Tieflage der beste Lärmschutz. Die optimierte Kernforderung 6 (OKF 6) der Bürgerinitiativen – die Tieferlegung der Güterzugtrasse zwischen Hügelheim und Auggen…