• Uncategorized

    SteuerNews – Heute: Nachzahlungszinsen

    Nachzahlungszinssatz wird nicht gesenkt Der Finanzausschuss hat entschieden, dass der sechs Prozent pro Jahr betragende Zinssatz auf Steuernachforderungen nicht gesenkt wird. Der Finanzausschuss wies in der von der Vorsitzenden Bettina Stark-Watzinger (FDP) geleiteten Sitzung am 25.09.2019 einen entsprechenden Antrag der FDP-Fraktion (BT-Drs. 19/10158 – PDF, 127 KB) zurück. Danach sollte der Zinssatz nur noch ein Zwölftel des Basis-Zinssatzes im Sinne des BGB, mindestens aber 0,1%, betragen. Für den Antrag stimmten die Fraktionen von FDP und AfD. Alle anderen Fraktionen lehnten den Antrag ab. Wie die FDP-Fraktion in ihrem Antrag erläutert, sind die zu zahlenden Zinsen häufig sogar höher als die eigentliche Steuernachzahlungssumme. Der Zinssatz von 6% pro Jahr für Steuernachzahlung…