Zeitung

Aktion für richtiges Parken

Gemeinde verteilt Flyer.

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat eine mehrjährige Verkehrssicherheitskampagne gestartet, mit der vor Unfällen bei, mit und wegen parkenden Fahrzeugen gewarnt werden soll. Die Kampagne klärt über Gefahren auf und gibt konkrete Tipps für Verhaltensänderungen. Die Gemeinde Efringen-Kirchen beteiligt sich an der Kampagne, die seit dieser Woche läuft. “Vorsicht.Rücksicht.Umsicht.”, so ist das Projekt betitelt. Besonders kritisch seien zum Beispiel falsch geparkte Fahrzeuge zu sehen, die anderen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern die Sicht nehmen.

Aufgrund des hohen Interesses an der Aktion ist sie bis zum 20. Dezember angesetzt. In der Zeit werden Parkraumüberwacher des Ordnungsamtes ein Dankeschön an alle verteilen, “die ihr Auto an kritischen Stellen richtig geparkt haben und dadurch helfen, Gefahrensituationen gar nicht erst entstehen zu lassen”, wie die Gemeinde mitteilt. Falschparker würden mit einem Flyer für gefährliche Halte- und Parksituationen sensibilisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.